Glückwunsch-Blog

Willkommen in der Realität!

Neues heimisches Wild?


Montag, 17. Oktober 2011 von Sabine

Heute Morgen musste die Polizei  zu einem Wildunfall ausrücken. Das Wild allerdings stellte sich als recht unheimisch heraus:eu-downunder Auf der Landstraße 194 bei Brühl wurde ein Känguru überfahren…

Das arme Tierchen hats leider nicht überlebt. Ich vermute mal, das Känguru stammte aus einer privaten Haltung und ist ausgebüchst. Oder ist der Klimawandel – und die damit einhergehende Flora- und Faunaanpassung - schon so weit?


Bookmark and Share


Diesen Eintrag habe ich am Montag, 17. Oktober 2011 um 12:02 Uhr veröffentlicht und unter der/den Kategorie(n) Allgemein abgelegt. Schreibe mir einen Kommentar oder verfolge die bisherigen Kommentare durch den RSS-Feed. Du kannst mir auch einen Trackback von deinem Blog senden.

«  – 

Eine Antwort zu “Neues heimisches Wild?”

  1. Karo sagt:

    Huch, wie ist denn das passiert? Ich hoffe ja nicht, dass sich jemand so ein Tier zu hause hält, dass wäre ja schrecklich. Gab es denn keine Vermissten in den umliegenden Zoo´s ?
    Ich habe ja schon von der wilden Emu Herde gehört, die sich irgendwo im hessischen Wald gemütlich gemacht hat und sich auch fortpflanzt! Aber für Kängeruh ist es doch hier viel zu kalt…

Hinterlasse eine Antwort

Glückwunsch-Features

Sponsoring


Letzte Kommentare

Letzte Glückwünsche

Kategorien

Glückwunsch-Seiten

Blogroll

Glückwunsch-Archiv

 

Glückwunsch-Statistik:

Einträge insgesamt: 482 ● Online (Live): 0 Besucher

Besucher insgesamt: 160777 ● Ø-Besucher/Tag: 81 ● Online seit: 1992 Tagen


Glückwunsch-Blog Glückwunsch-Features Über mich Datenschutz Kontakt & Impressum

Blogverzeichnis - Blog Verzeichnis bloggerei.de Bloggeramt.de Add to Technorati Favorites Blog Top Liste - by TopBlogs.de Suchmaschinenoptimierung mit Ranking-Hits Subscribe XING

© Sabine – Powered by WordPress – Design: Vlad (aka Perun)